Download PDF by Ulrich Quack: 101 Stockholm - Geheimtipps und Top-Ziele:

By Ulrich Quack

Städtetrips nach Stockholm liegen im pattern: Kreuzfahrtschiffe und preiswerte airways steuern die schwedische Metropole regelmäßig an. Beinamen wie „die Schöne am Wasser" oder „Venedig des Nordens" verdeutlichen die Attraktivität der auf 14 Inseln verteilten Stadt. Das Herz- und Prunkstück ist die lebendige Altstadt mit ihren zahlreichen Cafés und outlets. Der Freizeitwert ist dank der vielen Kultur- und Sportveranstaltungen sowie der Museen von Weltrang groß. Im Umland lockt der Schärengarten nicht nur Tagesausflügler, sondern zunehmend auch Sommerurlauber an.
Der Schweden-Experte Ulrich Quack stellt in a hundred and one doppelseitigen, reich bebilderten Porträts die vielen Facetten Stockholms vor, ergänzt durch praktische Tipps in den gelben Info-Kästen. Alle Punkte sind in dem Extra-Stadtplan verzeichnet – so kann sich der Urlauber seine Städtetour unkompliziert nach seinen persönlichen Wünschen zusammenstellen. Der kompakte Reiseführer erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern will Neulingen und Insidern neben den Highlights auch weniger Bekanntes näherbringen. Ganzjähriges Trend-Reiseziel: von vielen Flughäfen direkt erreichbar! Steigende Besucherzahlen!

Themen: Stadtviertel und Spaziergänge; Kunst und Kultur; Architektur; Stockholm von oben – Ausblicke und Perspektiven; Aktivitäten; Stockholm im Fahren erleben; Stockholm und sein Schärengarten; Ausflüge; Pippi Langstrumpf & Co. – Stockholm für Kinder; Grünes Stockholm; Zimmer mit Aussicht; buying; Kulinarisches Stockholm

Show description

Read or Download 101 Stockholm - Geheimtipps und Top-Ziele: Individualreiseführer (Iwanowski's 101) (German Edition) PDF

Best travel in german books

Download PDF by Lilo Solcher: Augsburg - ein starkes Stück Schwaben: Engagierte,

Fugger- und Friedensstadt, Stadt Bert Brechts, Mozartstadt, Stadt der Puppenkiste . .. Doch wer kennt die Geschichten hinter den Sehenswürdigkeiten in und um Augsburg, wer weiß schon, dass das Thelottviertel die erste Gartenstadt Deutschlands warfare? Lilo Solcher entführt an die Lieblingsplätze ihrer Heimatstadt - und darüber hinaus, bis nach Unterwittelsbach.

Download PDF by Susanne Pollak: Lesereise Burgund: Gute Herzöge, weiße Kühe und goldene

Burgund ist mehr als der Ursprungsort starker und teurer Rotweine. Es ist eine der geschichts- und kulturträchtigsten Regionen Frankreichs. Susanne Pollak lebt seit einigen Jahren in einem zweihundert Jahre alten Steinhaus am Fuße des Morvan im Zentrum Burgunds und hat ihren Nachbarn, Viehzuchtbauern, ebenso zugehört wie den Winzern und den Bürgermeistern der meist noch unverfälschten Ortschaften aus vergangenen Zeiten.

Griechenland: 1x im Geländewagen von den Ionischen Inseln by A+K Weltenbummler PDF

Quick auf Schritt und Tritt stößt guy auf die wechselvolle Geschichte des Landes. Griechenland ist ein Land der Sonne, der freundlichen Menschen und der guten Küche. Vor allem aber ein Urlaubsland, von dem guy eine Unmenge von Eindrücken mit nach Hause nehmen kann. Dafür sind wir quickly achttausend Kilometer gefahren, fünftausend davon entfallen auf die An- und Abreise.

New PDF release: Badische Weinstraße: für Weinfreunde, Gourmets &

Die Badische Weinstraße, südlicher Teil, liegt im Südwesten von Deutschland und schlängelt sich über 2 hundred km entlang der Vorbergzone des Schwarzwalds und der Oberrheinebene. Sie erschließt die Weinbaugebiete vom Baden-Badener Rebland, Ortenau, Kaiserstuhl, Breisgau und Markgräflerland. Sie wurde 1954 zu Ehren des badischen Weins benannt und feierte 2014 das 60- jährige Jubiläum und wurde im nördlichen Teil verlängert, wo sie die Gäste und Wanderfreunde durch den Kraichgau, Badische Bergstraße und in das Taubertal führt.

Extra info for 101 Stockholm - Geheimtipps und Top-Ziele: Individualreiseführer (Iwanowski's 101) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

101 Stockholm - Geheimtipps und Top-Ziele: Individualreiseführer (Iwanowski's 101) (German Edition) by Ulrich Quack


by Kenneth
4.4

Rated 4.24 of 5 – based on 11 votes